Kleiner Denkanstoß.

Wir dürfen nicht Illusionen wecken, die nicht realisierbar sind.

Peter Thun, Unternehmer

Ich weigere mich, zu akzeptieren, dass wir keine Träume haben dürfen und dass wir immer nur an den kleinen Stellschrauben drehen können, anstatt das große Ganze zu verändern.

Kathrin Hartmann, Journalistin und Buchautorin

Dieser Wortwechsel ist uns aus anderen Bereichen geläufig, doch in diesem Fall ging es — im Rahmen der Brixner Nachhaltigkeitstage (»think more about«) — um verträgliches Wirtschaften. Bei welcher Wortmeldung die anwesenden Nachhaltigkeitsbefürworter geklatscht haben, muss hier gar nicht ausgeführt werden. Nur ein Denkanstoß.

Siehe auch:

Ecologia Feuilleton Mitbestimmung Wirtschaft+Finanzen | Zitać | | | Südtirol/o | | Deutsch