Einfahrt ins Pustertal.
Quotation 90

Die heutige Zett berichtet:

Total heruntergekommen sind sie jetzt — die Grenzgebäude in Winnebach. Der Staat dürfte aber bald das Zollgebäude abgegeben. Damit rückt die Vision eines touristischen Aushängeschildes an der Einfahrt ins Pustertal näher.

Fragt sich nur, wo sich diese ominöse Einfahrt ins Pustertal befindet. In Winnebach jedenfalls nicht, erstreckt sich das Tal doch von der Mühlbacher bis zur Lienzer Klause.

Grenze Medien | Zitać | | Zett | Nord-/Osttirol Südtirol/o | Euregio | Deutsch