Quotation (359): Natürlich Blödsinn!

Wer die deutschsprachigen Tageszeitungen liest oder auch die Internetforen, der sieht immer wieder Texte von Leuten — ob das dann repräsentativ ist, ist eine andere Frage — die […] feststellen, es würde inzwischen alles fast italianisiert werden. Was natürlich ein völliger Blödsinn ist […].

Landeshauptmann Arno Kompatscher (SVP) am Runden Tisch von Rai Südtirol, 3. April 2017

Dann verbreitet vermutlich auch das Landesstatistikinstitut (Astat) völligen Blödsinn.

6 Replies to “Quotation (359): Natürlich Blödsinn!”

  1. Wer die deutschsprachigen Tageszeitungen liest oder auch die Internetforen, der sieht immer wieder Texte von Kompatscher und SVP-Leuten — ob das dann repräsentativ ist, ist eine andere Frage — die […] feststellen, dass Südtirol die weltbeste Autonomie hat. Was natürlich ein völliger Blödsinn ist […].

    0

    0
  2. das einzig blöde hier ist dieser artikel. vollkommen den kontext verdreht.

    als übung für dich: definiere bitte den begriff “italianisiert” und check das mit kompatschers verwendung des begriffes ab.

    wer sich selbst ein bild machen will, das video ist noch online. ca. ab minute 47:00.

    0

    0
      1. Natürlich ist der Satz aus dem Kontext gerissen… sonst könnte er kaum als einzelner Satz hier stehen.

        🙂 deiner Logik zu folge kann man also einen satz nicht im selben kontext wiedergeben?

        definiere bitte den begriff italianisiert.

        Oder habe ich etwa einen Doppelpunkt überhört?

        Die lehrstunde in rechtschreibung hast du also immer noch nicht verdaut. schade. ich habe daraus gelernt. bist dann wohl immer noch der meinung, dass indirekte rede im indikativ stehen muss?

        0

        0
      2. Einen einzigen Satz aus einer längeren Diskussion kann man m.M.n. ohne Wiedergabe der wesentlichen Eckpunkte derselben Diskussion nicht im Kontext wiedergeben. Wichtiger ist, dass der Sinn nicht verdreht wird, und das wird er hier wie ich finde keineswegs.

        definiere bitte den begriff italianisiert.

        Duden: http://www.duden.de/rechtschreibung/italianisieren
        Sabatini-Coletti: http://dizionari.corriere.it/dizionario_italiano/I/italianizzare.shtml

        Die lehrstunde in rechtschreibung hast du also immer noch nicht verdaut. schade. ich habe daraus gelernt. bist dann wohl immer noch der meinung, dass indirekte rede im indikativ stehen muss?

        Ich bin vor allem der Meinung, dass Reinhold Messner ursprünglich ein scharfer Gegner der Vinschger Bahn war, was du damals verneint hattest. Meine nicht ganz ernste Anspielung darauf war so gemeint, dass du immer wieder ziemlich kuriose, ein wenig an den Haaren herbeigezogene Einwände vorbringst — was natürlich nicht notwendigerweise heißt, dass du heute (wie damals) im Unrecht bist.

        Es kann sich ja aber jedeR wie von dir empfohlen online die ganze Sendung ansehen und ein Bild davon machen, ob die Wiedergabe des Satzes ohne seinen Kontext eine Verdrehung ist.

        0

        0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *