Quotation (375): Zu modern zum Partizipieren.
Deliberative Demokratie ist so 20. Jahrhundert

La parte più moderna della popolazione non è stata rappresentata.

Konventsmitglied und -vizepräsidentin Laura Polonioli unlängst im A. Adige. 

Der “moderne Teil” der Südtiroler Gesellschaft ist offenbar schon so modern, dass er demokratische Teilhabe auf freiwilliger Basis als Relikt aus einer alten Zeit ansieht.

  • TirolaBua

    Und dann rumplärren. Wen’s nicht interessiert, hat dann aber auch nichts zu melden.

  • Roland Lang

    Gewisse Leute haben anscheinend ganz eigenartige Vorstellungen von Demokratie und Partizipation.

  • gorgias

    Was ist denn modern daran sich an partezipative Prozesse nicht zu beteiligen?

    Und was zeichnet diese modernen aus, modern zu sein, außer sich nicht zu beteiligen?