Autorinnen und Gastbeiträge →

  • SVP-Bürgermeister will Trikolore mit Kameras schützen.

    Zum wiederholten Mal haben Unbekannte am Brenner die italienische Trikolore, die banal-nationalistisch die Grenze markiert, abgehängt. Darauf hat Gemeinderat Giuseppe Sabatelli von den neofaschistischen Fratelli d’Italia hingewiesen, der nach dem Vorbild von CasaPound auch schon mal selbst Flaggen aufhängt. Von Rai Südtirol zu dem weltbewegenden Vorfall befragt, gab der Bürgermeister von Brenner, Martin Alber (SVP),…

    Liej inant…

  • Zum Landtagswahlergebnis.

    Hier einige Beobachtungen zur gestrigen Landtagswahl: Der Rechtsruck im Vergleich zu 2018 (aber nicht zu 2013!) ist evident, kruder Rassismus zieht oder schreckt Wählende bestenfalls nicht ab. Die Zuwächse der STF und das Ergebnis von JWA sind aber vermutlich auch auf Lega-Enttäuschte von 2018 zurückzuführen, die offenbar nicht FdI (und auch nicht wieder F) wählen…

    Liej inant…

  • Black Lives Matter und der italienische Kolonialismus in Südtirol.

    Beim European Journal of Cultural and Political Sociology ist im Februar dieses Jahres ein Beitrag der us-amerikanischen Wissenschafterin Alexandra Cosima Budabin erschienen, der sich mit den lokalen Verstrickungen von Black Lives Matter (BLM) in Bozen befasst. Dr. Budabin, die unter anderem in Harvard und an der New York University studiert und ihren Doktortitel an der…

    Liej inant…

  • Turri und das Südtirol-Bashing.

    Auch die ehemalige grüne Kandidatin Liliana Turri schießt sich genussvoll auf diese furchtbare autonome Provinz ein. Turri und ihr Sparringpartner auf den Community-Seiten von Salto, Luca Marcon, führen einen antinazistischen Kreuzzug gegen Südtirol. Ihre Beiträge zeichnen ein Bild von Südtirol, das erschreckend ist. Hinter jedem Busch, der noch nicht »melioriert« wurde, steckt angeblich ein Südtiroler…

    Liej inant…

  • Nein zum rechtsextremen Burschenschaftstreffen in Algund!

    von Antifa Meran Es ist eines der größten Treffen völkisch-nationaler und rechtsextremer Burschenschaften im deutschsprachigen Raum – und soll in Algund stattfinden. Vom 15. bis 17. September 2023 lädt der Dachverband Deutsche Burschenschaft seine zum Großteil rechtsextremen Mitglieder zur »Verbandstagung« nach Südtirol. Ort des dreitägigen Treffens: das Thalguterhaus der Gemeinde Algund. Das Rathaus und der…

    Liej inant…

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL