Autorinnen und Gastbeiträge →

  • Dialog hinter verschlossenen Türen.
    Podcast Teil 2

    Sechs Jahre nach dem vom Staat für illegal erklärten Unabhängigkeitsreferendum gehen in Katalonien die Menschen wieder auf die Straße und Plätze. Für die Unabhängigkeit. Der andere Teil der Bevölkerung hingegen setzt auf den Zentralismus. Die beiden baskischen Parteien, auch sie spielen bei der Bildung der neuen spanische Regierung eine — wenn auch kleine — Rolle.…

    Liej inant…

  • Baskische Gedankenspiele.
    Podcast Teil 1

    Die spanische Linke benötigt für die Bildung der neuen Regierung katalanische Unterstützung. Aber auch die beiden baskischen Parteien EAJ/PNV und EH Bildu bringen sich ein. Sie setzen auf eine Reform des Regionalstaates, erläutert Politikwissenschaftler Matthias Scantamburlo von der Universität Bilbao/Bilbo im Podcast von Wolfgang Mayr: Derzeit sind nicht die katalanischen Parteien ein Stolperstein für die…

    Liej inant…

  • Das andere Manitoba.

    Die Parlamentswahlen vom 3. Oktober sind ein Bruch mit der kolonialistischen Vergangenheit. Mit Wab Kinew von den Anishinaabe wird die Provinz Manitoba von einem Nachfahren der indianischen Ureinwohner regiert. Bei den Provinzwahlen am 3. Oktober holte Kinew mit seiner New Democratic Party 34 Sitze, 12 Sitze mehr als die rechten »Progressiven Konservativen«. Ein Wahlsieg mit…

    Liej inant…

  • Ist die Botschaft angekommen?

    Die eigenen Wählenden haben die »Ständepartei« abgewählt Die SVP ist keine Volkspartei mehr. Eine Entwicklung, die vor Jahren schon eingeleitet wurde, setzte sich bei den Landtagswahlen vom vergangenen Wochenende tiefgreifend fort. Die Rechten — wie Franz Pahl oder Roland Atz — gibt es nicht mehr. Früher hieß er der volkstümliche Flügel. Der schlägt nun außerhalb…

    Liej inant…

  • Rechte Sympathien.

    Verkehrsminister Salvini, Handelskammerpräsident Ebner, Frächter-Chef Baumgartner und ihre antiösterreichische Stimmungsmache. Seit Jahren schon polemisieren die Bozner Handelskammer und die Südtiroler wie die italienischen Frächter übereinstimmend gegen die Nordtiroler transiteinschränkenden Maßnahmen: Nachtfahrverbot, Tempolimit, bei Bedarf Blockabfertigung. Das Stänkern der Lobby beeindruckte die Landesregierung in Innsbruck aber kaum. Das wird jetzt wohl anders werden. Italien wendet sich…

    Liej inant…

  • »Israel verrecke!«

    Hamas, Hisbollah und PLO wollen die Vernichtung des jüdischen Staates. In Kumpanei mit Antiimperialisten, Links- und Rechtsradikalen und dem »globalen Süden«. Wie sich die entsetzlichen Bilder gleichen. Das Massaker der russischen Armee im ukrainischen Butscha und das Pogrom der Hamas in verschiedenen israelischen Zentren. Der jüdischstämmige russischsprachige ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj zog nicht von ungefähr…

    Liej inant…

  • Der Siedler-Staat sagt nein.

    Die Australier lehnen die Anerkennung der indigenen Völker mit großer Mehrheit ab. Mit großer Mehrheit und hasserfüllt: Die weiße Wählerschaft stimmte beim Referendum dagegen, dass den Aborigines eine politische Mitsprache verfassungsrechtlich garantiert wird. Bereits im Vorfeld ergaben Umfragen die breite Ablehnung für die »Stimme im Parlament«. Der sozialdemokratische Premier Anthony Albanese wollte die seit der…

    Liej inant…

  • Thomas der Heilsbringer?

    Manche wünschen sich Thomas Schael an die Spitze des Sanitätsbetriebes zurück. Auch jene, die 2018 vor seiner Abberufung heftigst gegen ihn polemisierten. Salto bemüht sich angestrengt, Thomas Schael als Nachfolger von Florian Zerzer zu empfehlen. Aber nicht nur das Internetportal lobt den Manager, der in Chieti dem Sanitätsbetrieb vorsteht. Schael, der von zuständigen staatlichen Stellen…

    Liej inant…

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL