Autorinnen und Gastbeiträge →

  • »Israel verrecke!«

    Hamas, Hisbollah und PLO wollen die Vernichtung des jüdischen Staates. In Kumpanei mit Antiimperialisten, Links- und Rechtsradikalen und dem »globalen Süden«. Wie sich die entsetzlichen Bilder gleichen. Das Massaker der russischen Armee im ukrainischen Butscha und das Pogrom der Hamas in verschiedenen israelischen Zentren. Der jüdischstämmige russischsprachige ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj zog nicht von ungefähr…

    Liej inant…

  • Der Siedler-Staat sagt nein.

    Die Australier lehnen die Anerkennung der indigenen Völker mit großer Mehrheit ab. Mit großer Mehrheit und hasserfüllt: Die weiße Wählerschaft stimmte beim Referendum dagegen, dass den Aborigines eine politische Mitsprache verfassungsrechtlich garantiert wird. Bereits im Vorfeld ergaben Umfragen die breite Ablehnung für die »Stimme im Parlament«. Der sozialdemokratische Premier Anthony Albanese wollte die seit der…

    Liej inant…

  • Make Germany great again!
    Wird ein deutscher Traum wieder greifbar?

    Offensichtlich. Die politischen Enkel der NSDAP, die AfD, ist laut den jüngsten Umfragen zweitstärkste Partei hinter der CDU. Tendenz steigend. In zwei ostdeutschen Bundesländern würde ein Drittel der Wahlbevölkerung bei den anstehenden Landtagswahlen AfD wählen. CDU und FDP arbeiten im deutschen Osten recht unkompliziert und ungeniert mit der AfD zusammen. Trotz ihres Wahlprogramms: Raus aus…

    Liej inant…

  • Lumbee-Country ist Trump-Land.

    Die um ihre Anerkennung kämpfenden Lumbee wählten gleich drei Mal den Populisten. Das Land der Lumbee im südöstlichen Teil von North Carolina ist fest in republikanischer Hand. Bei den Präsidentschaftswahlen 2016 und 2022 stimmten die Angehörigen des Lumbee Tribe of North Carolina mit übergroßer Mehrheit für Donald Trump. Der weiße Suprematist aus New York kommt…

    Liej inant…

  • Köllensperger und die Gastarbeiter.

    Nicht nur Grünen-Chef Felix von Wohlgemuth offenbart mit seinem »verwirkten Gastrecht« ein (für einen Progressiven) fragwürdiges Verständnis vom Umgang mit Menschen. Schon Paul Köllensperger (TK) hatte diesbezüglich im ORF-Sommergespräch von Südtirol heute vorgelegt: David Runer: Stichwort Migration, also nicht Asyl: Wie ist die Position Ihrer Partei dazu? Paul Köllensperger: Also, zum Ersten einmal, wir brauchen…

    Liej inant…

  • Familie eines ehemaligen britischen Regierungschefs entschuldigt sich für Sklaverei.

    Die Nachfahren von William Gladstone (1809-1898) haben angekündigt, bald in die Karibik reisen zu wollen, um sich dort bei der Bevölkerung für die Sklaverei zu entschuldigen. In erster Linie geht es dabei um den Vater des viermaligen britischen Premierministers — denn John Gladstone war einer der größten Sklavinnenhalter der Geschichte von »Britisch Westindien«. Dessen Gebaren…

    Liej inant…

  • Nie wieder? Sie sind wieder da.
    Rechtsradikale in Europa

    Und sie greifen nach der Macht. Wie in Ungarn, in Polen, in Italien. In Spanien scheiterte vorerst der Versuch der nationalkonservativen spanischen Volkspartei PP, gemeinsam mit der neofaschistischen Vox, Schwesterpartei der Fratelli d’Italia von Italiens Ministerpräsident Giorgia Meloni, den Staat zu übernehmen. Die spanische PP, in den 1970er Jahren von ehemaligen Parteigängern des Putschisten-Generals Franco…

    Liej inant…

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL