Quotation (201): Nation und Irrtum.

Eine Nation ist eine Gruppe von Personen, geeint durch einen gemeinsamen Irrtum über ihre Vorfahren und eine gemeinsame Aversion gegen ihre Nachbarn.

— Karl Deutsch (1912-1992), Soziologe.

aus »Was ist Nationalismus? — Die Karriere einer teuflischen Idee«, WOZ.