Rosenkranz — ein Warnsignal.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dSTuon4p2mY[/youtube]

Niemand sage, er habe nicht gewusst, von wem er sich da vor den Karren spannen lässt — wenn jetzt die FPÖ eine Kandidatin mit extrem rechten Positionen für die Bundespräsidentschaftswahl aufstellt. Eine, deren Ehemann eine Liste angeführt hat, die wegen NS-Wiederbetätigung verboten wurde. Und eine, die das NS-Verbotsgesetz für verfassungswidrig hält.

Nachgereicht:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=U2Qa7LNMO30[/youtube]

Nur eine Frage (ein Nachhaken um genau zu sein) fehlt mir in diesem Interview. Wer draufkommt welche, bekommt zwar keinen Kasten Bier wie bei Markus Lobis, darf sich aber der ehrlichen Bewunderung der -Leserschaft sicher sein.

Faschismen Politik | | | | | Freiheitliche |
CategoriesUncategorised