Autorinnen und Gastbeiträge →

  • Betretenes Verschweigen.

    Warum blenden pro-palästinensische Sympathisanten die Gewalt von Hamas und Hisbollah aus? Ein publizistisches Beispiel dafür ist die Kolumne Christliches Wegschauen auf Salto. Einiges darin ist nachvollziehbar, wie die Kritik an der martialischen Manifestation des »autoritären Staates« am »Tag der Republik«. Ja, warum muss dieser Tag von den staatlichen Behörden nur mit einem Militäraufmarsch gefeiert werden?…

    Liej inant…

  • Antisemitische Aktion in Bozen.

    Die schwerst antisemitische Aktion, die Ende letzten Jahres von der neofaschistischen CasaPound (CPI) in Padua und Görz durchgeführt wurde, hat nun in Bozen Nachahmung gefunden: In unmittelbarer Nähe zu den sogenannten Stolpersteinen des Künstlers Gunter Demnig, die auch in Südtirol auf die systematische Verfolgung und Ermordung von Juden erinnern, haben unbekannte Hetzerinnen kleine Tontafeln gleicher…

    Liej inant…

  • Non siete per niente europei.
    Lettera aperta ad Alleanza Verdi e Sinistra

    Care compagne, cari compagni, Amiche, amici, i Verdi europei sono per un’Europa democratica, per la diversità, per il plurilinguismo, per le regioni, dalla parte dell’Ucraina, per Israele e per una Palestina democratica. Ma il vostro programma elettorale non corrisponde alle idee appena citate. Con un tipico riflesso anti-Nato, la vostra alleanza è favorevole a una…

    Liej inant…

  • EU-Wahl: Die Antwort von Brigitte Foppa.
    Offener Brief

    Lieber Wolfgang, danke für deine Mitteilung. Ich kann das meiste nachvollziehen.  Ich möchte aber dazusagen, dass wir als Südtiroler Grüne im Bündnis mit Alleanza Verdi Sinistra antreten, aber mit ihnen weder das Wahlprogramm abgestimmt haben (bzw. sie mit uns), noch die Kandidaturen. Wenn ich gewählt werden würde (was ja tatsächlich im Rahmen des Möglichen ist),…

    Liej inant…

  • EU-Wahl: Offener Brief an Brigitte Foppa.

    Liebe Brigitte, darf ich Dich kurz stören und dabei auch noch ein bisschen nerven? Ich wollte bei diesen Europawahlen — nach mehrjährigem Verhalten als Wechselwähler — wieder zu »meinen« Grünen zurückkehren. Wählen für ein demokratisches und rechtsstaatliches Europa, dafür stehen die Grünen. Grünwählen, die Wahlalternative bei diesen Europawahlen. Aber so einfach scheint das gar nicht…

    Liej inant…

  • EU-Wahl: Grüne für… Frieden.

    Für die Südtiroler Grünen kandidiert Brigitte Foppa bei der anstehenden Europawahl auf der gemeinsamen Liste von italienischen Grünen und Linken. Deren rund 40 Seiten umfassendes Wahlprogramm, das ich nicht in einer deutschsprachigen Version gefunden habe, beginnt mit einem Kapitel, das dem »Europa des Friedens« gewidmet ist — beziehungsweise dem, was das Bündnis für Frieden hält.…

    Liej inant…

  • Kläger Ortega.
    Wenn ein Täter zum Moralapostel mutiert

    Daniel Ortega, Langzeitpräsident von Nicaragua, ein linker Diktator, wirft Deutschland »Beihilfe zum Völkermord in Gaza« vor. Ähnliches geben die linken Präsidenten von Brasilien und Chile von sich. Im Chor als Leiter mit dabei: Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa vom ANC. In Brasilien stehen die indigenen Völker im Amazonas trotz anderslautender Ankündigungen weiterhin dramatisch unter Druck, Chile…

    Liej inant…

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL