Categories
BBD

Napule.

Ich hätte gern darauf verzichtet, nach den Politikergehältern ein weiteres Thema aufzurollen, das bereits von allen Medien lang- und breitgetreten wurde.

Allerdings werde ich den Eindruck nicht los, dass nun versucht wird, den Müllnotstand in Neapel auf ein Problem der letzten Monate (und der aktuellen Regierung) zu reduzieren. Dabei beweist ein Bericht der Rai-Sendung »Report« vom Mai letzten Jahres, dass – und in welchem Umfang – der Notstand bereits seit mindestens 10 Jahren existiert.

Ein Skandal, selbst eines 3.-Welt-Landes unwürdig, den man nicht einem politischen Lager, sondern der Unfähigkeit eines ganzen Landes und seiner höchsten Institutionen zuschreiben muss. Zu den in den Sand gesetzten Unsummen lesen sich die Gehälter unserer Politiker wie Peanuts, ohne sie deshalb zu rechtfertigen.

Hier gehts zum [Video].

Nachtrag: Nicht zu vergessen bleibt in diesem Zusammenhang auch diese Perle investigativen Journalismus’.

Nachtrag II (Video): Annozero vom 21.02.08 (Raidue).

https://youtube.com/watch?v=DUrdPyKSWHI

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

5 replies on “Napule.”

“Questa domanda retorica… lavorano… non lavorano… io sto risolvendo il problema…”. Grandioso.

” … Se mi dice chi è stato … io lo denuncio”. Ahhahaha.

“ATO: ambiti territoriali ottimali…”. Ma questi sono artisti!

“… il termine sistemare non mi tocca proprio…”.

“… Sono un politico e non ho fatto assumere nessuno…”

Bertolaso. Poveraccio!

Mamma mia.

Italien… wo die Realität die schlimmsten Befürchtungen übertrifft… und die Mehrheit der Südtiroler ist froh, bei diesem Land zu sein. Wohl nur, weil Südtirol nicht wirklich Italien ist (Ähnlichkeiten mit irgendwelchen Slogans sind rein zufällig und nicht gewollt!!!).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *