Arbeitslosenquote 2006-2012.

Seit die Arbeitslosigkeit auch in Südtirol ansteigt, hört man viel seltener etwas von der entsprechenden Quote. War man es bis vor kurzem gewohnt, in Jubelmeldungen umfassend darüber informiert zu werden, gibt es neuerdings nur noch kryptische Informationen (wie die Arbeitslosigkeit in absoluten Zahlen und die Zunahme im Vergleich zur vorhergehenden Erhebung).

Hier nun ein Vergleich der Arbeitslosenquote im Jahresmittel seit 2006 (Quelle Astat):

Arbeitslosenquote.

Die Arbeitslosenquote lag 2012 um 57,7% höher als 2006 und 24,2% höher als 2011. Zwar handelt es sich mit 4,1% noch immer um einen relativ niedrigen Wert, der Rhythmus des Anstiegs ist inzwischen jedoch besorgniserregend.

Siehe auch:

Soziales Umfrage+Statistik Wirtschaft+Finanzen | | | | | |
CategoriesUncategorised