Katalanische Diplomatie-Offensive.

Während sich unser designierter Landeshauptmann darauf beschränkt, Vorgaben von einem Botschafter entgegenzunehmen und wiederzugeben, leitet der katalanische Präsident Artur Mas die nächste Phase des Selbstbestimmungsprozesses ein: Mit einem Brief und einem vom Außenamt seiner Regierung ausgearbeiteten Kurz-Memorandum wendet er sich an alle 27 Regierungschefs der EU (mit Ausnahme Spaniens, wo gesondert verhandelt wird) und an weitere 45 Regierungen weltweit.

Er nutzt diese Diplomatie-Offensive, um das Ausland darauf vorzubereiten, was aus katalanischer Sicht unausweichlich ist — eine Abstimmung über die Zukunft des Landes — und verurteilt die Panikmache, die mit der Drohung des EU-Ausschlusses einhergeht. Rechtliche Schranken, wie sie auch in Südtirol seit Jahrzehnten wie ein Riegel vorgeschoben werden, bezeichnet Mas indirekt als das was sie sind: Vorwände, die lediglich die politische Weigerung maskieren, einen demokratischen Prozess zuzulassen.

Siehe auch 1/ 2/ 3/ 4/ 5/

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

One reply on “Katalanische Diplomatie-Offensive.”

Dem neuen Regierungsprogramm entnehme ich folgende Passage:

In einem Europa, das sich immer mehr zu einem Europa der Heimaten und damit der Regionen entwickeln muss (und wird), hat Südtirol einen bedeutenden Startvorteil in Gestalt der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Diesen Startvorteil gilt es auszubauen…

Europäische (Demokratie)geschichte wird derzeit in Katalonien geschrieben. Solange in Südtirol nicht offiziell ergebnisoffen über die Gretchenfrage schlechthin diskutiert werden darf, kann ich beim besten Willen keinen Startvorteil erkennen, bestenfalls nationalstaatlichen Tunnelblick und Barrieren im Kopf.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL