Das gerechtere Europa.
Quotation 423

Regionen sind das Gewachsene. Nationen das Erkämpfte. Eine Region muss nicht mit Blut und Eisen geschmiedet werden. Sie besteht, und sie bleibt auch bestehen. Also lasst doch die Landkarten sich neu sortieren! Das Europa der Regionen wäre das gerechtere Europa. Es würde nicht von den großen Flächenstaaten Deutschland und Frankreich dominiert. Und es wäre das vielfältigere Europa. Ein buntes Kaleidoskop der Kulturen, die unter einem gemeinsamen europäischen Dach aufblühen könnten.

Jakob Augstein in der ‘Spiegel’-Kolumne ‘Im Zweifel links’ unter dem Titel ‘Viva la Sezession!’

Siehe auch:

Kunst+Cultura Medien Nationalismus Politik Selbstbestimmung | Zitać | | Der Spiegel | | EU | Deutsch