Gegen die Alpini: Fakultät besetzt.

Wie mehrere Trentiner Medien übereinstimmend berichten, haben gestern Studierende, die der Gruppe Saperi Banditi zugeordnet werden, die Soziologiefakultät der Uni Trient besetzt und auch über Nacht die Stellung gehalten. Im Außenbereich sind mehrere Transparente und Plakate erschienen, mit denen die Besetzerinnen scharf gegen den Militäraufmarsch protestieren, der am Wochenende in Trient stattfinden soll. Neben der Wiederholung bereits während der letzten Tage auf mehreren Gebäuden der Landeshauptstadt erschienener Slogans (wie »alpini assassini«) gab es auch neue Sprüche wie »Alpini: una faccia da fiumi di vino – un cappello da lago di sangue«.

Ob die Besetzung während der kommenden Tage fortgesetzt wird oder mit dem heutigen Tag endet, war vorerst noch unklar.

Siehe auch: [1] [2] [3]