Categories
BBD

N-VA für Anerkennung Kataloniens.

Belgien könnte Katalonien nach einer etwaigen Unabhängigkeitserklärung zügig als eigenen Staat anerkennen. Entsprechenden Druck hat die »Neu-Flämische Allianz« (N-VA) nach der Wahl von Puigdemont (/Pudschdemont/) zum katalanischen Regierungschef aufgebaut, wie das Nachrichtenportal Mon.cat berichtet.

Die Zentrumspartei N-VA, nicht mit dem rechtsgerichteten »Vlaams Belang« zu verwechseln, ist an der belgischen Regierung beteiligt, wo sie unter anderem den Posten des stellvertretenden Regierungschefs innehat.

Eine Nichtanerkennung Kataloniens würde laut Mon.cat zu einer Aufkündigung der Koalition durch die N-VA führen und könnte das Land somit in eine erneute, mehrmonatige Regierungskrise stürzen. Die Anerkennung durch Belgien, das in seiner Hauptstadt die wichtigsten EU-Institutionen beherbergt, gilt als besonders symbolträchtig.

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *