Categories
BBD

Rodel-EM in Olang.

Aus den Dolomiten vom 17.02.2010:

Dolomiten: Rodel-EM.

Bild zum Vergrößern anklicken

»Italien gewinnt Europameistertitel«: Was ist geschehen? Südtiroler Sportler haben in Südtirol bei der Rodel-EM gesiegt.

Warum eigentlich rufen Südtiroler Politikerinnen beim ORF in Wien an, wenn Sportkommentatoren Südtiroler Sportlerinnen nicht als solche, sondern als Italienerinnen bezeichnen?

Siehe auch: 1/

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

4 replies on “Rodel-EM in Olang.”

So wie man seit Jahren bayrische, baskische und schottische Fahnen bei internationalen Events sieht waren diesmal in Vancouver auch mehrere Südtirolfahnen zu sehen. Wenn das nicht eine Ausnahme bleibt können die Fans so vielleicht auch die Sportler und die Politiker umstimmen. Die Veränderung kommt von unten.

soviel ich weiss, gehts bei der zuerkennung der nationen immer um den verband, für den er/sie startet. wenn also bei den olympischen spielen der gebürtige österreicher kilian albrecht für bulgarien an den start geht, spricht halt der kommentator vom bulgaren, der gerade den kurs runterwedelt… und solange die südtiroler sporteler für den italienischen verband antreten, gelten sie bei internationalen rennen halt als italiener. wenn bei einem fussball-ländermatch m. klose oder l. podolaki ein tor schiessen, heissts ja auch: die deutschen haben ein tor geschossen, und nicht ‘die gebürtigen polen’. also was solls…

californication, du verstehst etwas grundlegendes nicht.

Wir sind keine gebürtigen Italiener die nach Südtirol ausgewandert sind und auch keine Österreicher die in Italien eingewandert sind! – Dein Vergleich ist doch lächerlich… Herr, lass hirn regnen!

@SoSigIs
mein vergleich ging dahingehend, dass gerade bei grossen internationalen veranstaltungenen die teilnehmer halt generell (und vereinfachend) dem staat zugeordnet werden, für den sie starten, ohne auf ihre individuelle identifizierung mit einer volksgruppe etc. einzugehen. ist halt einfacher und schneller (nicht unbedingt besser).

aber danke für den hinweis über die südtiroler, habe ich wieder was dazugelernt…). leider bin ich atheist, da hats der herr dann vielleicht nicht so gut gemeint mit mir…

Leave a Reply to Lex Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *