Quotation (271): ASGB 2025.
Gewerkschaft für die Selbstbestimmung

Wo sehen Sie unser Land im Jahr 2025?

Um unbelastet im Sinne aller drei Volksgruppen zukünftig zusammenleben zu können — also für einen Quasi-Neuanfang — wird es eine bindende Volksbefragung über die Zukunft unseres Landes brauchen. Es ist tatsächlich so, dass alle Regionen Italiens über ihre Zugehörigkeit zu Italien abstimmen konnten. Dieses Recht sollte auch den Südtirolern zugestanden werden. Wir als ASGB erhoffen uns für Südtirol im Jahre 2025 eine weitreichende Selbstbestimmung. Dies kann im Rahmen einer Vollautonomie oder einer effektiven Selbstbestimmung [vermutlich i.S. von staatlicher Unabhängigkeit, Anm.] geschehen. Unabhängigkeit wäre einer Abhängigkeit vom Nationalstaat natürlich immer vorzuziehen.

Antwort des Autonomen Südtiroler Gewerkschaftsbundes (ASGB), veröffentlicht in der »iatz!ZEITUNG«, Ausgabe 2016, die im Vorfeld des iatz!-Fests herausgegeben wurde.

Siehe auch:

Gewerkschaften Selbstbestimmung | Zitać | | | | |
CategoriesUncategorised