Wenig Demokratie.
Quotation 3

Es gibt nie zu viel Demokratie, sondern immer zu wenig.

Sepp Kusstatscher, Tagesschau, Rai Sender Bozen, 17.09.2009

Zwei Denkanstöße:

  • Kann es sein, dass es 1933 — zumindest gemessen an den rechtsstaatlichen Rahmenbedingungen — nicht zu wenig, sondern »zu viel« Demokratie gab?
  • Warum dann kein Referendum zur Unabhängigkeit?
Democrazia Politik Selbstbestimmung | Zitać | Sepp Kusstatscher | Rai | | Vërc | Deutsch