Categories
BBD

Am Samstag: Plogging in Bozen.
Gut für die Fitness, gut für die Umwelt

Im Rahmen von Let’s clean up Europe (11.-13. Mai) laden die Gemeinde Bozen und die SEAB zum Plogging ein: Die Bezeichnung dieser aus Schweden stammenden Betätigung setzt sich aus den Wörtern »jogging« und »plocka« (schwedisch für »aufsammeln«) zusammen.

Die Idee ist einfach: Beim Laufen oder Gehen kurz anhalten und sich bücken und dehnen ist gut für den Körper und dabei Abfall vom Boden aufsammeln hilft gleichzeitig der Umwelt. Jeder kann teilnehmen: Jogger, Walker und Spaziergänger, die während ihrer sportlichen Betätigung herumliegenden Müll einsammeln.

— SEAB

Am Samstag (12. Mai) verteilt die SEAB hierzu von 10.00 bis 16.00 Uhr bei der türkisen Brücke (Nähe Sportanlage – nördliche Talferwiesen) ein kostenloses Starterkit mit einer Wasserflasche, einem T-Shirt, Handschuhen und Müllsäcken. Ebenfalls dort kann auch der eingesammelte Abfall abgegeben werden.

Siehe auch 1/ 2/

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL