Categories
BBD

Corona: Spendenaufruf.
Schutzmasken, -anzüge, -brillen, Desinfektionsmittel

In einem Facebookeintrag ruft die Kura-Apotheke aus Urtijëi Handwerks- und andere Betriebe im Lande auf, vorrätige FFP2- und FFP3-Masken zu spenden, da sie in diesen Zeiten Leben retten können. Konkret sollten sie »vor allem dem Pflegepersonal im Krankenhaus« zur Verfügung gestellt werden.

Verteilt sie an Apothekenteams und Lebensmittelgeschäfte, Altersheime und Gesundheitssprengel.

— Kura-Apotheke

Die Firma Hubert Gufler hat dem Krankenhaus Meran, Hausärztinnen und Apotheken im Burggrafenamt bereits an die 1.000 Masken und rund 340 Einweganzüge gespendet. Gebraucht würden auch originalverpackte Schutzbrillen.

Die Obstgenossenschaft Cafa aus Meran hat hingegen dringend benötigtes Desinfektionsmittel gespendet.

Diesem Aufruf zu Solidarität und Selbstorganisation schließt sich an.

Siehe auch:

Engagement Gesundheit Solidarieté | Best Practices Coronavirus Good News | | Social Media | Südtirol/o | Sabes | Deutsch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *