De facto zuerst Italienisch.
Quotation 377

Gerade Eltern mit Migrationshintergrund lernen nun einmal zuerst [I]talienisch und nicht [D]eutsch. Das ist de facto so.

Die deutschsprachigen Kinder haben den großen Vorteil, dass sie im Kindergarten relativ zügig [I]talienisch lernen. Was wieder damit zusammenhängt, dass die deutsche Sprache viel schwerer zu erlernen ist[,] als die italienische.

Zwei Auszüge aus dem ‘Salto’-Interview mit der Kindergärtnerin Sudabeh Kalantari Lun.

Siehe auch:

Bildung Medien Migraziun Plurilinguismo | Zitać | | Salto | | | Deutsch