Dominik Plangger kritisiert Spatzen.
Quotation 498

Der Südtiroler Liedermacher Dominik Plangger nimmt auf Facebook klar gegen die Kastelruther Spatzen Stellung, die am Wochenende dem rechtsradikalen italienischen Innenminister Matteo Salvini (Lega) im wahrsten Sinne eine Bühne geboten haben:

So sehr ich ihre Musik auch noch nie gemocht habe, das werde ich den Kastelruther Spatzen nicht verzeihen. Sie überlassen Salvini ihre Bühne für einen Wahlkampfauftritt und verkaufen ihre so oft besungene und geliebte Heimat an die italienischen Faschisten. Aber in ihrer Musik immer schön unpolitisch bleiben. Das war ein klares Bekenntinis!

Siehe auch: [1] [2] [3]