Categories
BBD

Die Trikolorisierung des Geldbeutels.

Als vor Jahren die nationalistische Politikerin Michaela Biancofiore (FI) gefordert hatte, in jeden Südtiroler Bauernhof gehöre eine Trikolore, hatte dies noch für breite Empörung gesorgt.

Wer hätte aber damals gedacht, dass die Trikolorisierung von fast allem in kurzer Zeit so weit fortschreiten würde, dass wir alle nicht nur eine, sondern mehrere Nationalflaggen ständig mit uns herumtragen würden — im Geldbeutel?



Identitätskarte, Gesundheitsbüchlein, Steuernummer und Führerschein sind noch bis vor wenigen Jahren ohne Nationalfarben ausgekommen, doch zuletzt scheint der italienische Staat geradezu von einer Grünweißrot-Inkontinenz erfasst worden zu sein.

In Form und Gestalt unterschiedlich muss die Trikolore nun offenbar überall drauf.

Doch nicht nur früher war weniger Banal Nationalism — andernorts ist es ebenfalls besser. Zwar haben einige (sehr wenige) Länder ihre Nationalfarben ebenfalls auf den Ausweisen, einen zusätzlich zur Europafahne »beflaggten« Führerschein habe ich aber nirgendwo sonst in der EU gefunden.

Italien hat also gute… Karten, um die Nationalismus-EM in dieser Disziplin für sich entscheiden zu können.

Siehe auch: 1/ 2/ 3/

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

3 replies on “Die Trikolorisierung des Geldbeutels.”

Der Reisepass enthält bis heute nur das das Emblem und keine Flagge. Die staatsweit einheitliche Farbgebung des neuen Personalausweises finde ich gut, da die unterschiedlichen Farben der alten Dokumente immer wieder für große Schwierigkeiten bei Grenzkontrollen (und nicht nur dort) gesorgt hatten.

Der Reisepass enthält bis heute nur das das Emblem und keine Flagge.

Ok.

Die staatsweit einheitliche Farbgebung des neuen Personalausweises finde ich gut, da die unterschiedlichen Farben der alten Dokumente immer wieder für große Schwierigkeiten bei Grenzkontrollen (und nicht nur dort) gesorgt hatten.

Einheitliche Farbgebung gibt es in anderen Staaten auch ohne Flagge. Das eine bedingt das andere in keinster Weise.

Im Reisepass, wenn man die Hälfte der Seiten öffnet, sieht man, dass der Pass mit einem Trikolorefaden gebunden ist. Ist mir auch erst aufgefallen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL