Categories
BBD

Freistellung für Sprachkurse.

Gestern hat der Landtag einen interessanten Antrag von Riccardo Dello Sbarba (Grüne) angenommen, der auf eine Gleichstellung der drei Landessprachen in der Arbeitswelt abzielt. Die gesamtstaatlichen Arbeitsverträge sehen für Zuwanderer die Möglichkeit einer bezahlten Freistellung von 150 Stunden zum Erlernen der italienischen Sprache vor. In Südtirol gilt dies jedoch für den Besuch von Deutsch- und Ladinischkursen nicht: Wer nicht Italienisch lernen will, kann bislang nicht auf diese Vereinbarung zurückgreifen.

Mit dem verabschiedeten Antrag werden die Sozialpartner dazu ermuntert, für Südtirol nach demselben Muster Möglichkeiten der bezahlten Freistellung zur Erlernung aller Landessprachen zu verhandeln. Obwohl dies in der Debatte zunächst aufgekommen war, wurde eine ähnliche Regelung für ansässige Arbeiter, welche ihre Zweitsprachkenntnisse verbessern möchten, vorerst nicht in den Antrag aufgenommen.

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

3 replies on “Freistellung für Sprachkurse.”

Ein Gesetz in die richtige Richtung. Eine ähnliche Regelung gibt es in Schweden, wo Betriebe dazu verpflichtet sind, Immigranten für über 300 Stunden pro Jahr freizustellen.

Leider ist das kein Gesetz (die Zuständigkeit in diesem Bereich liegt meines Wissens mal wieder beim Staat) sondern eine Aufforderung, die der Landtag an die Sozialpartner richtet, eine diesbezügliche einvernehmliche Lösung zu finden.

Leider ist das kein Gesetz (die Zuständigkeit in diesem Bereich liegt meines Wissens mal wieder beim Staat) sondern eine Aufforderung

Eh klar, wieder mal unverbindlich und zahnlos.

Leave a Reply to niwo Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL