Ausgewulft. Aber weiterhin geleimt.

Während der deutsche Bundespräsident heute zurücktreten musste, weil die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen ihn einleiten möchte, sitzt unser Herr Laimer fest im Sessel. Obwohl die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen abgeschlossen hat — und bestrebt ist, Anklage zu erheben. Er sei völlig ruhig, ließ der Landesrat wissen. Mehr braucht man dazu wohl nicht zu schreiben.

Siehe auch: 1/ 2/ 3/

Politik Recht | | | | | SVP |

3 replies on “Ausgewulft. Aber weiterhin geleimt.”

das nord-süd-gefälle
oder
was alles (k)ein rücktrittsgrund sein kann:

moralische verantwortung
politische verantwortung
rechtliche verantwortung

wulff nimmt den hut
sel-skandal geht laimer nix an?
25 parlamentari condannati

Der einzige nicht unwesentliche Unterschied ist, dass Laimer — nach jetzigem Kenntnisstand — nicht in die eigene Tasche gewirtschaftet hat. Oder? Aber eine Rechtfertigung für seine Sesselkleberei ist das nicht.

Laimer hat jetzt immerhin angekündigt, dass er im Falle einer Anklageerhebung zurücktreten wird. Höchste Zeit. Oder ist es nur eine Waffe gegen den Misstrauensantrag, den die Opposition gegen ihn im Landtag eingebracht hat?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *