Categories
BBD

Spexit, Spieß umgedreht.

Im Anschluss an das gestern verkündete EuGHUrteil zur Immunität von Oriol Junqueras (ERC) wurde Spexit (für den EU-Austritt Spaniens) zu einem Trending Topic auf Twitter.

Treffsicher trollten — in Anlehnung an die beliebtesten Argumentationsklassiker von Selbstbestimmungsgegnerinnen — nicht nur Katalaninnen den neu aufgeflammten Separatismus rechtsgerichteter Spanierinnen:

  • Die schweigende Mehrheit will das nicht.
  • Gerichtsurteile sind zu akzeptieren.
  • Spexit bedeutet EU- und Euro-Austritt.
  • Es wurde schon über den EU-Eintritt abgestimmt, das kann man jetzt nicht einfach rückgängig machen.
  • Geeint geht es uns besser.
  • Wir lassen uns die EU nicht zerstören.
  • Was steht denn auf deinem Reisepass? (Europäische Union)
  • Alle Europäerinnen werden abstimmen müssen, die Abspaltung betrifft nämlich alle.

[Im antiseparatistischen Original: Die schweigende Mehrheit will das nicht. // Gerichtsurteile sind zu akzeptieren. // Unabhängigkeit bedeutet EU- und Euro-Austritt. // Katalonien hat in einem Referendum der Verfassung zugestimmt, das kann man jetzt nicht einfach rückgängig machen. // Geeint geht es uns besser. // Wir lassen uns Spanien nicht zerstören. // Was steht denn auf deinem Ausweis? (Spanien) // Alle Spanierinnen werden abstimmen müssen, die Abspaltung betrifft nämlich alle.]

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL