Categories
BBD

Puigdemont trifft BayernSPD.

Foto: Josep Lluís Alay/Twitter

Carles Puigdemont wurde gestern in München von der SPD-Fraktion — genauer gesagt vom Fraktionsvorsitzenden Markus Rinderspacher und vom Europasprecher Georg Rosenthal — im bayerischen Landtag empfangen.

Das Treffen fand anlässlich eines Aufenthalts des ehemaligen katalanischen Präsidenten in der bayerischen Landeshauptstadt statt, wo er an einer Veranstaltung zum Thema der staatlichen Unabhängigkeit teilnahm.

Rosenthal setzte nach dem Treffen einen Tweet ab, in dem er Europa zur Untertützung »für eine Lösung des historischen Konflikts« aufruft.

Willy Brandts geniale Worte vom Wandel durch Annäherung könnten auch hier eine gedankliche Brücke sein.

— Georg Rosenthal (SPD), Twitter

Bislang hat die Europäische Union eine aktive Rolle im Konflikt zwischen Spanien und Katalonien stets abgelehnt. Handlungsbedarf bezüglich der Polizeigewalt am 1. Oktober 2017 oder hinsichtlich der überzogenen juristischen Maßnahmen gegen Politikerinnen sah die EU ebenfalls nicht.

Erst im Juli zog das spanische Tribunal Supremo einen EU-Haftbefehl gegen Carles Puigdemont zurück, nachdem das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht eine Ausweisung wegen Rebellion (bzw. Hochverrat) ausgeschlossen hatte.

Siehe auch: 1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL