Categories
BBD

CPI: Facebook geht in Berufung.

Im Dezember hatte ein Gericht in Rom befunden, dass die von Facebook beschlossene Sperrung mehrerer Profile von CasaPound (CPI) im September rechtswidrig gewesen und demnach unverzüglich rückgängig zu machen sei. Für jeden Tag Verzögerung bei der Umsetzung dieser Anordnung verhängte das Gericht eine Strafe in Höhe von 800 Euro gegen den Konzern aus Menlo Park (Kalifornien).

Nun teilten die Verantwortlichen von Facebook mit, gegen dieses Urteil in Berufung gehen zu wollen. Mit ihren Hetzkampagnen habe die faschistische Organisation wiederholt gegen die Regeln der Plattform verstoßen.

Die italienische Justiz hat nun also die Gelegenheit, den Entscheid von Richterin Garrisi zu revidieren.

Siehe auch: 1/ 2/ 3/ 4/ 5/

Faschismen Politik Recht Tech&Com | Good News | | Social Media | Italy USA | CPI | Deutsch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *