Categories
BBD

Madrid por el derecho a decidir.

Obschon die geplante und von der Gemeinde Madrid genehmigte Veranstaltung auf Betreiben des Partido Popular von einem Gericht untersagt wurde, trafen sich heute in Madrid hunderte Demonstrantinnen an einem anderen als dem ursprünglich geplanten Ort zu einer Kundgebung für das katalanische Entscheidungsrecht:

Die Veranstaltung sollte in einem Saal stattfinden, doch die Anwesenden füllten die gesamte Straße im Stadtviertel Lavapiés:

Die Bürgerrechtsorganisation Amnesty International hatte das Verbot der Kundgebung zuvor als unverhältnismäßigen Eingriff der Meinungs- und Versammlungsfreiheit kritisiert.

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL