Categories
BBD

Tagung: Rechtsextremismus in Südtirol.

Am 5. Oktober findet an der Uni Bozen (FUB) ab 14.00 Uhr eine Tagung zum Thema Rechtsextremismus in Südtirol statt. Es laden die Michael-Gaismair-Gesellschaft (MGG) und die italienische Partisaninnenvereinigung ANPI.

Programm:

  • 14.00 Uhr Begrüßung durch Günther Pallaver (MGG)
  • 14.15 Uhr L’estrema destra in Italia (ANPI)
  • 14.45 Uhr Polarizzazione del voto e posizionamento delle destre in A. Adige (Roberto Farneti, FUB)
  • 15.15 Uhr Diskussion
  • 15.30 Uhr Pause
  • 16.00 Uhr Rechtsextremismus in Österreich (Hanna Lichtenberger, Uni Wien)
  • 16.30 Uhr Die deutschnationalen Burschenschaften und ihre Beziehungen zu Südtirol (Bernhard Weidinger, DÖW)
  • 17.00 Uhr Pause
  • 17.15 Uhr Jugend und Rechtsextremismus in Südtirol (Johannes Kramer*, Uni Wien)
  • 17.45 Uhr Südtirol und der Rechtsextremismus (Leopold Steurer)
  • 18.15 Uhr Abschlussdiskussion

Die Veranstaltung findet in Raum D0.03 statt und steht unter der Schirmherrschaft der FUB.

Siehe auch: 1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/

*) es scheint sich hierbei nicht um Univ.-Prof. Johannes Kramer aus Trier zu handeln, der als Verteidiger der faschistischen Assimilierungspolitik in Südtirol bekannt ist

Einen Fehler gefunden? Teilen Sie es uns mit. | Hai trovato un errore? Comunicacelo.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You are now leaving BBD

BBD provides links to web sites of other organizations in order to provide visitors with certain information. A link does not constitute an endorsement of content, viewpoint, policies, products or services of that web site. Once you link to another web site not maintained by BBD, you are subject to the terms and conditions of that web site, including but not limited to its privacy policy.

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL