Categories
BBD

Zimmer, Colau und Keller am Tribunal Supremo.

Am Mittwoch dieser Woche (20. Februar) haben sich die Bürgermeisterin von Barcelona, Ada Colau (BenC), Gabi Zimmer (Die Linke) und Ska Keller (Grüne) vor dem spanischen Tribunal Supremo eingefunden, um den katalanischen politischen Gefangenen ihre Unterstützung und Solidarität zu zeigen.

v.l.n.r. Gabi Zimmer, Ada Colau, Ska Keller – Bild: Ada Colau (Twitter)

Zimmer ist Vorsitzende der Vereinten Europäischen Linken im Europaparlament, Ska Keller ebendort Ko-Vorsitzende der Grünen/*EFA*-Fraktion.

Die drei Politikerinnen kritisierten den laufenden Prozess unter anderem als Versagen der Politik. Es gelte in Spanien und Europa Allianzen auzfzubauen, um den Konflikt im Dialog und mit demokratischen Mitteln zu lösen. Ein Gerichtsverfahren, wie es derzeit am Madrider Höchstgericht läuft, hätte nie stattfinden dürfen.

Bürgermeisterin Colau, die demnächst als Zeugin aussagen wird, wies darauf hin, dass Gabi Zimmer und Ska Keller gemeinsam rund 100 EU-Abgeordnete repräsentieren. Beide seien extra für diesen Termin nach Madrid gereist.

Siehe auch:

Democrazia Politik Selbstbestimmung | Good News | Ada Colau Ska Keller | Social Media | Catalunya Europa Spanien | Die Linke EU Podem/os Vërc | Deutsch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *