Categories
BBD

Massentest: Chaotisches Anmeldeformular.

Das Land hat nun ein Anmeldeformular zur Teilnahme am bevorstehenden Corona-Massentest veröffentlicht:

Ich frage mich: Müssen Beamte in Südtirol alle den Kurs »Wie gestalte ich auch einfache Formulare so, dass sie garantiert niemand versteht« besucht haben?

Denn wie bitte ist insbesondere der Abschnitt »in der Eigenschaft als« zu verstehen?

Im ersten Teil geht es um die zu testende Person, so weit ist es klar. Im zweiten Teil wird dann gefragt, ob die Person in ihrer Eigenschaft als Betroffene, Elternteil/Sorgeberechtigte oder Bevollmächtigte getestet wird? Was hat das für einen Sinn?

Und wessen Name – Geburtsdatum – Geburtsort soll bei Elternteil/Sorgeberechtigte bzw. Bevollmächtigte eingetragen werden? Die des Elternteils/Sorgeberechtigten bzw. Bevollmächtigten oder die der Person, für die man sorgeberechtigt/bevollmächtigt ist?

Letzteres hat keinen Sinn, weil das ja die bereits abgefragte zu testende Person wäre. Ersteres aber auch nicht, denn die zu testende Person wird doch stets in ihrer Eigenschaft als Betroffene getestet — und nicht in ihrer Eigenschaft als irgendwas anderes.

Dass Vor- und Nachname ferner im ersten Abschnitt (zu testende Person) in anderer Reihenfolge abgefragt werden als im zweiten Abschnitt (in der Eigenschaft als) soll die Übersichtlichkeit wohl genauso fördern wie die Tatsache, dass von der zu testenden Person nicht der Geburtsort (aber die Steuernummer) abgefragt wird, vom Elternteil aber schon (dafür keine Steuernummer). Email und Mobilnummer werden schließlich nur von der zu testenden Person verlangt, obwohl die Benachrichtigung im Fall von Kindern oder Unmündigen vermutlich an die Eltern/Sorgeberechtigte bzw. Bevollmächtigte gehen sollte.

Aber lassen wir das. Ich hoffe, dass die logistisch wesentlich komplexere Durchführung der Tests besser organisiert wird, als dieses Formular erahnen lässt. Worauf sich diese meine Hoffnung stützt, weiß ich jedoch gerade selbst nicht so genau.

Hinweis: Beziehen Sie Ihr Anmeldeformular bitte von einer amtlichen Quelle.

Siehe auch:

Bürokratismus Gesundheit Service Public Sprachpfusch | Coronavirus | | | Südtirol/o | Land Südtirol Sabes | Deutsch

3 replies on “Massentest: Chaotisches Anmeldeformular.”

Als ich heute reingeschaut hatte, war die Tabelle noch einsprachig italienisch. Inzwischen ist sie zweisprachig, allerdings alphabetisch geordnet nach Tolomei. Kleine Nebenwirkung dessen, dass Italienisch inzwischen übergeordnete Sprache ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *