Wer will…?
Quotation 477

Welches sind die Identitätszeichen der katalanischen Kultur?

Es ist eine Kultur, die sich zusammen mit den jeweiligen Bedingungen verändert. Vor hundert Jahren gab es zum Beispiel in Katalonien eine weitgehende Akzeptanz des Stierkampfs. Heute gilt er als etwas Verabscheuungswürdiges. Und ich denke, darin liegt gerade die Stärke des Charakters, in der Fähigkeit, sich an die verschiedenen Einflüsse anzupassen und auch den Einwanderungswellen der letzten Jahrhunderte gegenüber offen zu sein. Das hat zum Glück auch das Entstehen eines ethnischen Nationalismus verhindert, der im 19. und 20. Jahrhundert teilweise in Mode war. Wir fragen ja nicht: Wer ist Katalane? Sondern: Wer will Katalane sein?

Der ehemalige katalanische Präsident, Carles Puigdemont (PDeCAT), im Interview mit der Berliner TAZ.

Siehe auch:

Geschichte Kohäsion+Inklusion Kunst+Cultura Medien Migraziun Nationalismus Politik | Zitać | Carles Puigdemont | TAZ | Catalunya | | Deutsch