Neustart: I piun indô ia Südtirol.

Unter dem Motto Neustart Südtirol wurde nun ein weiteres Portal der Südtiroler Landesverwaltung zum Coronavirus veröffentlicht. Neben dem Hauptportal des Bevölkerungsschutzes mit allen gesundheitlichen und rechtlichen Informationen sowie dem Hilfsangebot für Menschen in Notlagen (»Du bist nicht allein!«), soll diese Plattform Hilfsangebote zum Neustart nach der Krise — bzw. nach deren Höhepunkt — bündeln.

Demnach gliedert sich die Rückkehr zur »Normalität« in die Phasen ① Liquidität garantieren – ② Härtefälle auffangen – ③ Konjunktur ankurbeln.

Die bislang verfügbaren Themenbereiche (der Phase ①) umfassen Termine & Steuern, Jobs & Löhne, Bankkredite & Darlehen, Beiträge & Rotationsfonds (Wirtschaft), Soziales Netz und Sofortmaßnahmen für die Kultur.

Das gesamte Portal ist in den drei Landessprachen Deutsch, Italienisch und Ladinisch verfügbar.

Siehe auch:

Gesundheit Plurilinguismo Politik Service Public Soziales Tech&Com Wirtschaft+Finanzen | Coronavirus Good News | | | Südtirol/o | Land Südtirol | Deutsch