Categories
BBD

Eil: Puigdemont in Deutschland festgenommen.

Der katalanische Präsident befand sich auf dem Weg von Finnland nach Belgien, als er bei der Einreise aus Dänemark in Schleswig-Holstein festgenommen wurde. Der Zugriff erfolgte auf Grundlage des reaktivierten EU-Haftbefehls von Richter Pablo Llarena.

Dem Nachrichtensender n-tv zufolge forderte die Linke die sofortige Freilassung dessen, was die SZ den ersten politischen Gefangenen in Deutschland nannte.

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) schloss indes — ebenfalls laut n-tv — eine Auslieferung wegen Rebellion aus.

https://twitter.com/augstein/status/977903087623995392?s=21

Am Abend kam es in ganz Katalonien zu Massenprotesten. Die linke CUP erklärte sich außerdem bereit, Puigdemont unverzüglich als Präsidenten der Generalitat zu bestätigen.

Siehe auch:

Democrazia Nationalismus Politik Polizei Recht Repression Selbstbestimmung Ungehorsam+Widerstand | Referendum 1-O 2017 | Carles Puigdemont | Der Spiegel Social Media SZ | Belgien Catalunya Finnland-Suomi Schleswig-Holstein | CUP Die Linke EU GENCAT Vërc | Català Deutsch

11 replies on “Eil: Puigdemont in Deutschland festgenommen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *